momo Car-Sharing

momo Car-Sharing – more options for energy efficient energy ist ein europäisches Modellprojekt mit 13 Partnern aus acht Ländern - gefördert durch die EU im Rahmen des IEE-Intelligent Energy for Europe-Programms. Ziel ist, das Bewusstsein für Car-Sharing zu schärfen, die Anzahl der Car-Sharing-Nutzer bei den Partnern um mindestens 20.000 zu erhöhen und somit 3.500 private Pkw zu ersetzen, neue Städte für das System Car-Sharing-System zu gewinnen sowie die Energieeffizienz innerhalb der Car-Sharing-Flotten zu optimieren.
>> www.momo-cs.eu

mobil.punkte

mobil.punkte sind eine Weiterentwicklung der Car-Sharing-Stationen in Bremen. Sie befinden sich im öffentlichen Straßenraum in der Nähe von Bahn- und Bushaltestellen, weisen Fahrradabstellanlagen auf und fallen bereits durch die weithin sichtbare mobil-punkt-Säule auf. Erste Untersuchungen haben gezeigt, dass die an den ‚mobil.punkten’ stationierten zehn Car-Sharing-Autos rund 95 private PKW ersetzen. Das mit mehreren Preisen ausgezeichnete mobil.punkt-Konzept wird im Jahr 2010 mit sieben neuen und zwei erweiterten Stationen ausgebaut.
>> www.mobilpunkt.info

World Carshare Inventory

Das World Carshare Inventory zeigt, dass es Car-Sharing nicht nur in Europa gibt, sondern sich weltweit entwickelt.
>> www.ecoplan.org/carshare/general/worldforum.htm

Bundesverband CarSharing bcs

Der bcs ist der Interessenverband der deutschen Car-Sharing Anbieter. Der Verband stellt allgemeine Informationen zum Car-Sharing zur Verfügung und informiert über einzelne Anbieter und deren Leistungen vor Ort.
>> www.carsharing.de

Bremen

Auf diesen Webseiten präsentiert sich das Bundesland Bremen und stellt im Portal alle Informationen und Services zur Verfügung.
>> www.bremen.de

Sharing a vision | Expo Shanghai

Bremens offizielle Webseite zur Expo 2010.
>> www.bremen-expo2010.de